Riesenkrevetten nach meiner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butter
  • 600 g Riesencrevetten aus der Schale lösen
  • Den Darm entfernen

Sauce:

  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Lauchzwiebeln
  • 10 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Fischfond
  • 4 Anisplätzchen
  • Chilischote
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 200 g Paradeiser; abgeschält grob gehackt
  • 100 g Schwarze Oliven; entkernt in Scheibchen

Zum Garnieren:

  • 2 EL Petersilie (grob gehackt)

Für die Sauce: das Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anziehen, nicht braun werden lassen; mit Weisswein löschen, ein wenig kochen, dann Fischfond dazugeben. Die Anisplätzchen in die Sauce raspeln und unter durchgehendem Rühren fünf Min. leicht wallen.

Mit Chilischote und Pfeffer nach Lust und Laune würzen, mit Salz würzen, Rosmarin dazugeben und bei schwacher Temperatur fünf Min. ziehen. Oliven und Paradeiser dazugeben.

Die Butter erhitzen. Die Riesencrevetten leicht anbraten. In die heisse Sauce Form und 3 bis 4 Min. leicht wallen.

Auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit der gehackten Petersilie überstreuen.

Dazu: Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Riesenkrevetten nach meiner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche