Riesengarnelen oder Scampi in Paprika-Trikolore mit Himbeerbrand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Riesengarnelen (oder Scampi)
  • Paprika (rot, gelb und grün)
  • Jungzwiebeln (und/oder Lauch)
  • Olivenöl
  • Weißwein (frisch)
  • Rotweinessig
  • Knoblauch (mit Chili)
  • Joghurt
  • Curry
  • Salz
  • Chilli
  • Peperoncini (oder weißer Pfeffer)
  • Petersilie (und/oder Koriander)
  • Himbeerbrand (oder Himbeergeist)
Sponsored by Parfum de Vie

Aus der Schale gelöste und gereinigte Garnelen oder Scampi in einer Pfanne – der Wok eignet sich dafür bestens – in Olivenöl ganz kurz anbraten. Verschiedenfarbige Paprika, Jungzwiebeln und/oder Lauch klein hacken und dazugeben und ebenfalls kurz anrösten, mit Rotweinessig ablöschen und mit einem Schuss Weißwein kurz köcheln lassen. Mit Curry, Chili oder Peperoncino und einem Hauch Knoblauch würzen – nach maximal drei bis fünf Minuten Garzeit fettarmes Joghurt (0,5 % Fett) gemeinsam mit Petersilie und/oder Koriander unterziehen und mit einem Schuss Himbeergeist abschmecken. Dieses feine – besonders schnell zubereitete - Sommergericht kann warm oder kalt serviert werden.

Beilage: frisches Weißbrot oder Steinofenbrot
Getränkeempfehlung: Himbeergeist oder Himbeerbrand und frisches Wasser

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Riesengarnelen oder Scampi in Paprika-Trikolore mit Himbeerbrand

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.02.2015 um 13:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 26.08.2014 um 06:22 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche