Riesengarnelen In Kräutertempurateig Mit Schwarzwurzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kräutertempurateig:

  • 2 Eidotter
  • 400 ml Wasser
  • 125 g Mehl (statt Mehl und Stärkemehl kann man fertiges Tempuramehl verwenden)
  • 125 g Stärkemehl
  • 0.75 EL Schnittlauchrollchen
  • 0.75 EL Petersilie (gehackt)
  • 0.75 EL Thymianblattchen
  • Salz
  • 1 EL Sojasauce
  • 8 Riesengarnelen
  • Sm Mehl
  • 300 g Fett (zum Ausbacken)

Schwarzwurzelsalat:

  • 600 g Schwarzwurzeln
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 60 g Walnüsse
  • 1 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 150 ml Walnussöl
  • 50 ml Weisswein
  • 50 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 2 EL Paradeiser (gewürfelt)
  • 2 EL Schnittlauchrollchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Schöne Kerbelzweige
  • Sm Gelben Friséesalat

Riesengarnelen in Kräutertempurateig mit Schwarzwurzelsalat

Für den Teig alle Ingredienzien mit einem Pürierstab verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht

Die gehackten Küchenkräuter unterziehen und mit Salz und Sojasauce nachwürzen

Die Riesengarnelen in ein kleines bisschen Mehl walzen, durch den Tempurateig ziehen und in Fett zu Ende backen. Anschliessend auf Küchenpapier abrinnen und ein kleines bisschen mit Salz würzen.

Die Schwarzwurzeln unter kaltem herzhaft abbürsten und schalen. In schräge Wasser Scheibchen schneiden und in Salzwasser mit ein wenig Saft einer Zitrone al dente gardünsten. In geeistem Wasser abschrecken.

Das Butterschmalz in einer Bratpfanne mit erhitzen und die Schwarzwurzeln dann ein klein bisschen Farbe anbraten und zur Seitestellen

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Schnittlauch, Balsamessig, Tomatenwürfel, Salz und Pfeffer hinzfügen und alles zusammen gut mischen. Walnüsse darin leicht anrosten. Abkühlen, geschnittene Weisswein, Schalotten, Walnussöl, weisser Balsamessig, Tomatenwürfel Schnittlauch Salz und Pfeffer hinzfügen und alles zusammen gut mischen. Diese Walnussvinaigrette auf die noch warmen Schwarzwurzeln Form und für in etwa 10 min einmarinieren. Danach vielleicht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken

Die Schwarzwurzeln gemeinsam mit den Riesengarnelen auf Teller anrichten mit Kerbelzweigen und Friséesalat garnieren und mit ein kleines bisschen Sweet-Chili-Sauce beträufeln

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Riesengarnelen In Kräutertempurateig Mit Schwarzwurzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche