Riesencrevetten mit Balsamico auf Rucola-Bett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1500 g Riesencrevetten-Schwänze Black Tiger
  • 1 EL Olivenöl ((1))
  • 5 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 5 EL Olivenöl ((2))
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 100 ml Weisswein (trocken) oder
  • 50 ml Cognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Bund Rucola

Für die Sauce: Olivenöl, Petersilie, Knoblauch (2), Saft einer Zitrone, Balsamessig-Essig, Salz und Pfeffer in eine grosse Schüssel füllen und mit einem Schwingbesen herzhaft rühren. Etwa eine halbe Stunde ziehen.

Tiefkühl-Riesencrevetten im Kühlschrank entfrosten, gut abspülen und abtupfen. Olivenöl (1) in einer Bratpfanne erhitzen und die Crevetten darin drei bis vier min anbraten. Das geht am besten portionsweise. Die fertig gebratenen Crevetten laufend in die Sauce Form.

Den in der Bratpfanne übrig gebliebenen Fond mit Weisswein bzw. Cognac verlängern und bei starker Temperatur bis zur Hälfte kochen. Diesen Fond dann über die Crevetten Form, alles zusammen mischen und ungefähr fünf Min. ziehen.

Den gewaschenen Rucolasalat auf flache Teller legen, ganz leicht mit Salz würzen. Die lauwarmen Crevetten darauf legen und mit der Sauce beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Riesencrevetten mit Balsamico auf Rucola-Bett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche