Riesen-Gummibaer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 12 Pk. Rote Götterspeise (für jeweils 1 l Flüssigkeit)
  • 15 Pk. Weisse, gemahlene Gelatine
  • 1200 g Zucker
  • 1450 g Honig
  • 15 g Zitronensäure (Pulver)
  • 1 Bären-Backform (2 1/2 l)
  • Öl zum Ausfetten

1. Götterspeise und Gelatine mit 1 l kaltem Wasser durchrühren und 10 Min. ausquellen.

2. 350 ml Wasser mit Zucker 7 Min. leise leicht wallen.

3. Die Bären-geben mit Öl auspinseln 4. Das Zuckerwasser von dem Küchenherd nehmen, den Honig untermengen. Später mit einem Quirl die Götterspeise-Menge nach und nach untermengen.

Zwischendurch nochmal auf die Herdplatte stellen, aber nicht machen. Wenn alle Klümpchen gelöst sind, das Zitronensäurepulver in 5 Tl kaltem Wasser anrühren, dann unter die Bären-Menge aufschlagen.

5. Den Schaum mit einem Schaumlöffel abschöpfen. Die Menge in die Bärenform gießen. Nach dem Abkühlen wenigstens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden.

6. Um den Bären aus der geben zu nehmen, ein Küchenmesser in Heisswasser tauchen und die Gummimasse am Rand rundum lösen. Mit einer feuchten Hand unter den Bären fahren und ihn vorsichtig herausnehmen. Finger zwischendurch wiederholt befeuchten. Den Gummibären abtrocknen, in Folie gehüllt mit folgendem Tip verschenken: Zum Verzehren mit einem in Heisswasser getauchten scharfen Küchenmesser Stücke klein schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Riesen-Gummibaer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche