Riebelesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Fleisch- oder Hühnersuppe
  • Petersilie (feingehackt)

Riebele:

  • 75 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 1 Eischale voll Wasser; (circa)

Aus Ei, Salz, Mehl und Wasser einen festen Teig machen. Den Teig über das Reibeisen schaben und die so entstandenen Riebele auf einem Geschirrhangl beziehungsweise Papier 20 Min. abtrocknen. Diese in die köchelnde Rindsuppe Form. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken und mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Riebelesuppe

  1. hasimaus
    hasimaus kommentierte am 19.09.2014 um 16:19 Uhr

    was es nicht alles gibt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche