Ricottaparfait mit Karamellsauce und Nußkrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Parfait:

  • 1 Schote Vanille (Mark davon)
  • 150 g Zucker
  • 3 Stk Dotter (Größe M)
  • 2 EL Amaretto
  • 250 g Ricotta
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 ml Wasser

Für die Sauce:

  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 2 Stk Orange (Saft davon)

Für das Krokant:

  • 50 g Zucker
  • 100 g Haselnüsse
  • 1 Stk Eiklar (Größe M)
  • 1 EL Öl (neutrales)
  • 1 Prise Salz

Für das Ricottaparfait 100 ml Wasser mit dem Vanillemark und Zucker in einem kleinen Topf sirupartig einkochen.

Dotter mit Amaretto sehr schaumig aufschlagen und den heißen Zuckersirup langsam unter Rühren einfließen lassen.

Die Masse kaltschlagen und den Ricotta untermischen. Das Obers steifschlagen und unterheben. Die Parfaitmasse in kleine Förmchen füllen und mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Für das Krokant das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Die Haselnüsse grob hacken, das Eiklar leicht verschlagen und mit den Nüssen, dem Zucker, Salz und Öl vermischen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen. Im Backrohr ca. 7 Minuten rösten, zwischendurch umrühren.

Abkühlen lassen und in kleine Stückchen hacken.

Für die Karamellsauce Zucker in einem Topf karamellisieren bis er hellbraun geworden ist. Mit Schlagobers aufgießen und glatt rühren.

Aufpassen es kann sehr spritzen!

Den Orangensaft dazugeben und die Sauce glattrühren. Die Parfaits 15 Minuten vor dem Servieren zum Antauen in den Kühlschrank stellen.

Auf Tellern einen Spiegel mit der Sauce anrichten, das Ricottaparfait aus den Förmchen lösen, daraufsetzen und mit Krokant bestreuen.

Tipp

Alternativ zur Karamellsauce schmeckt das Ricottaparfait auch mit einer Schokoladesauce oder mit einer fruchtigen Sauce köstlichst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ricottaparfait mit Karamellsauce und Nußkrokant

  1. karin6201
    karin6201 kommentierte am 23.11.2013 um 14:02 Uhr

    Klingt großartig...!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche