Ricottakuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Ricottakäse; ersatzweise Schichtkäse
  • 2 Eier
  • 50 g Weizenmehl
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Muskat (gerieben)
  • Speiseöl
  • Eingekochte Paradeisersauce
  • Oregano (gerebelt)

Ricottakäse mit den Eiern durchrühren, Mehl darübersieben, Parmesan und Petersilie zufügen und die Ingredienzien gut miteinander zubereiten. Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Aus dem Teig pflaumengrosse Kugeln formen und die Kugeln mit dem Handballen zu flachen kleinen Fladen drücken.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Ricottakuechlein darin goldbraun backen, auf Haushaltspapier abrinnen, mit Paradeisersauce bestreichen und mit Oregano überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ricottakuechlein

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 16.09.2013 um 11:15 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche