Ricottagnocchi mit Huhn und Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Linsen (über Nacht eingeweicht)
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Stück Stangensellerie
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1 Stück Zwiebel
  • 300 g Hühnerfleisch
  • 300 g Ricotta
  • 2 Stück Eidotter
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Schuss Balsamicoessig
  • Salz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Karotten, Sellerie und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse mit den abgetropften Linsen, Lorbeerblättern und Hühnerfleisch in ca. 350 ml Salzwasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und rund 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Nach 10 Minuten das Hühnerfleisch herausnehmen und sehr klein schneiden. Hühnerfleisch, Ricotta, Eidotter und Mehl gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit zwei Teelöffeln aus der Masse Gnocchi formen, in wallendes Salzwasser legen, emporsteigen lassen und 2-3 Minuten ziehen lassen. Die Linsen mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Petersilie und einem Schuss Balsamicoessig abschmecken. Die Gnocchi herausheben, abtropfen lassen und auf den Linsen anrichten.

Tipp

GARUNGSZEIT: Linsen 40 Minuten, Hühnerfleisch 10 Minuten, Gnocchi 2-3 Minuten
TIPP: Wenn Sie einen Teil der Linsen mit dem Mixstab pürieren, so wird das Linsengemüse noch cremiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Ricottagnocchi mit Huhn und Linsen

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 04.01.2016 um 18:15 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 26.08.2014 um 06:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 25.10.2013 um 09:13 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche