Ricottaglace

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Ergibt Etwa 12 Portionen:

  • 500 g Ricotta bzw. ersatzweise Magerquark
  • 5 Eidotter
  • 100 g Staubzucker
  • Dünn abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 4 EL Amaretto oder brauner Rum
  • 400 ml Rahm

Gelingt gut bis sehr gut auch ohne Eismaschine Den Ricotta oder Topfen durch ein feines Sieb aufstreichen.

Dotter und Staubzucker zu einer hellen, dickflüssigen Krem schlagen. Den Ouark bzw. Ricotta unterziehen. Nun mit der Zitronenschale und dem Rum bzw. Amaretto parfümieren.

Den Rahm steif aufschlagen und unter die Ricottacreme ziehen. In einen tiefkuehlfesten Behälter oder in die Eismaschine befüllen und gefrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ricottaglace

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte