Ricotta-Krem mit Pinienkern-Krokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Krokant:

  • 10 g Pinienkerne
  • 100 g Zucker

Creme:

  • 40 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 1 sm Orange (Bio)
  • 20 g Orangeat
  • 20 g Zitronat
  • 20 g Kirschen (zum Belegen)
  • 500 g Ricotta
  • 30 g Zucker
  • 1 EL Marsala
  • 250 ml Schlagobers
  • 20 g Staubzucker

1. Für das Krokant Pinienkerne mittelfein hacken, in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett kurz rösten und abkühlen.

Zucker in einem Kochtopf hellbraun karamelhsieren, Pinienkerne dazugeben, durchrühren und auf der Stelle gleichmässig auf 1. Pergamtenpapier gleichmäßig verteilen. Ein 2. Pergamtenpapier darüberlegen, Menge mit einer Teigrolle zügig hauchdünn und glatt aufstreichen, Krokant abkühlen 2. Für die Krem die Kochschokolade klein hacken (oder auf einer Haushaltsreibe fein reiben). Die Orange heiß abbrausen, abtrocknen und die Schale auf einer Haushaltsreibe fem abraspeln. Das Orangeat, Zitronat sowie die Kirschen klein hacken. Ricotta m einer Backschüssel mit der Orangenschale, Zucker und Marsala durchrühren. Schlagobers mit dem Staubzucker steif aufschlagen. Kochschokolade, Schlagobers, Orangeat, Zitronat und Kirschen mit der Ricottamasse durchrühren. Die Krem im Kühlschrank wenigstens 1 Stunde abgekühlt stellen 3. Krem in Gläser befüllen Krokant in grobe Stückchen zerbrechen und in die Krem stecken. Mit ein wenig geraspelter Kochschokolade überstreuen

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ricotta-Krem mit Pinienkern-Krokant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche