Ricotta-Fleischlaberl auf Gemüsesugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Buletten:

  • 600 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 In Milch eingeweichtes altbackenes Semmeln
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Majoran (gerebelt)

Kräuterfüllung:

  • 250 g Ricotta
  • 2 Dotter
  • 2 EL Pesto
  • 2 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 0.5 Bund Basilikum fein gehackt
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)

Gemüsesugo:

  • 3 Schalotte (fein gehackt)
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 EL Butter
  • 1 Karotte (fein gewürfelt)
  • 1 Stangensellerie (gewürfelt)
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Becher Pizzatomaten (400 g)
  • 1 Teelöffel Oregano (gerebelt)

Ausserdem:

  • Semmelbrösel zum Binden
  • Olivenöl (zum Bestreichen)

Faschiertes in eine ausreichend große Schüssel Form. Semmeln auspressen und dazugeben.

Zwiebel und Knoblauch in der heissen Butter glasig weichdünsten. Mit Senf und Ei zum Faschierten Form und das Ganze gut msichen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Mit Semmelbrösel binden.

Für die Kräuterfüllung Ricotta mit Eigelben und Pesto durchrühren. Frühlingszwiebeln und Küchenkräuter dazugeben. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit Semmelbröseln leicht binden.

Faschiertes portionsweise leicht eben drücken, ein wenig Ricotta darauf gleichmäßig verteilen. Fleisch darüber klappen und zu Fleischlaberl formen.

Entsprechend große Stückchen Aluminiumfolie mit Öl bestreichen, jeweils eine Bulette darauf setzen, einschlagen und im vorgeh Backrohr bei 180 °C ca 25 Min gardünsten.

In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch in der heissen Butter andünsten. Karotte und Sellerie kurz mitdünsten. Wein aufgießen, Pizzatomaten dazugeben und bei mässiger Temperatur ca 10 Min auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Fleischlaberl mit Gemüsesugo nach Belieben mit Frühlingszwiebeln, Parmesan und Oregano garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ricotta-Fleischlaberl auf Gemüsesugo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche