Ricotta-Brombeer-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Weizenstärke; Epifin
  • 100 g Butter (weich)
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Guss:

  • 500 g Ricotta
  • 200 ml Milch
  • 250 g Zucker
  • 50 g Weizenstärke; Epifin
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 4 Eier
  • 300 g Brombeeren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

(*) Für eine Tortenspringform 26 cm ø Für den Mürbteig alle Ingredienzien zu einem glatten Teig zubereiten und bei geschlossenem Deckel zirka dreissig Min. abgekühlt stellen. Die Tortenspringform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf Springformgrösse auswallen, auf den Boden der Tortenspringform legen und in der Mitte des 160 °C heissen Ofens fünfzehn bis zwanzig Min. goldgelb backen.

Alle Ingredienzien für den Guss, ausser Brombeeren, gut durchrühren, auf den Boden gießen und die Brombeeren darauf gleichmäßig verteilen. Weitere sechszig Min. backen, bis der Guss erstarrt ist, herausnehmen und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ricotta-Brombeer-Kuchen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 23.08.2015 um 15:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche