Ribiselmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Ribiselmarmelade die Ribisel von den Stielen entfernen, waschen und mit dem Pürierstab pürieren.

Mit Gelierzucker vermengen und zum Kochen bringen. Ribisel sprudelnd ca. 4 Minuten kochen (Gelierprobe machen).

Die Ribiselmarmelade sofort in die Gläser füllen und verschließen.

Tipp

Nach Wunsch können Sie in die Ribiselmarmelade etwas Rum geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare9

Ribiselmarmelade

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 01.01.2016 um 08:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 16.09.2015 um 08:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 27.07.2015 um 09:25 Uhr

    Ich gebe noch etwas schwarze Ribisel dazu dann hat es eine etwas dunklere Farbe und ist nicht so sauer sondern etwas milder.

    Antworten
  4. lili
    lili kommentierte am 18.07.2015 um 12:42 Uhr

    Ich gebe noch ganz wenig Zitronensäure (etwa 1/2 Tl.) vor dem Kochen dazu, damit die Marmelade nicht dunkel wird und die hellrote Farbe erhalten bleibt.

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 05.07.2015 um 09:16 Uhr

    Immer gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche