Ribiselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Mürbteig:

  • 28 dag Mehl
  • 17 dag Butter
  • 10 dag Zucker
  • 1 KL Backpulver
  • 3 Stk. Eigelb

Baisermasse mit Ribisel:

  • 3 Stk. Eiklar
  • 20 dag Zucker
  • 1 Teller Ribisel (Johannisbeeren)

Für den Ribiselkuchen die Ribisel vom Stil nehmen und waschen. Mehl, Butter, Zucker, Backpulver und Eigelb zu einem Mürbteig verarbeiten. Backrohr auf Ober- und Unterhitze 180°C vorheizen, den Teig ausrollen, auf befettetes Backblech legen, mit Gabel einstechen, ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backrohr goldgelb vorbacken.

Inzwischen Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Zucker gut einühren, Ribisel in die Masse unterheben und auf den vorgebackenen Mürbteig streichen. Den Ribiselkuchen nochmals ca. 25 Minuten bei 160 °C fertig backen.

Tipp

Für den Ribiselkuchen kann man auch gefrorene Ribisel nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
14 11 1

Kommentare11

Ribiselkuchen

  1. solo
    solo kommentierte am 19.06.2016 um 19:16 Uhr

    Die Ribisel zuerst waschen und dann abrebeln funktioniert besser.

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 17.10.2015 um 12:48 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 28.07.2015 um 12:41 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 24.07.2015 um 06:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche