Ribeye Steak vom Grill mit Erdäpfelspieß

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Ribeye Steak vom Grill mit Erdäpfelspieß das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Es sollte zum Grillen Zimmertemperatur haben.

Die heurigen Erdäpfel gut waschen und vierteln. Auf Spieße stecken und mit Olivenöl bepinseln. Mit grobem Meersalz würzen. Den Gasgrill gut vorheizen.

Beim Holzkohle Grill sollte auf der Glut eine weiße Schicht sein. Die Erdäpfelspieße auf den Grill legen und auf jeder Seite ca. 15 Minuten knusprig goldbraun grillen.

Parallel dazu das Steak mit grobem Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Auf den heißen Grill bei direkter Hitze legen und oben auf die Rosmarinzweige.

Nach ca. 4 Minuten wenden, die Zweige wieder oben darauflegen. Nochmals 4 Minuten braten. Dann das Steak mit dem Rosmarin in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten am Rand (nicht über direkter Flamme!!!) rasten lassen.

Mit dem Erdäpfelspieß servieren. Dazu passen Grillsaucen und Salat!

Tipp

Beim Fleischer des Vertrauens auf ein wirklich gut abgelegenes Stück bestehen, dann wird das Ribeye Steak butterzart. Die Grillzeit variiert je nach Dicke und gewünschtem Gargrad. Ein 4 cm Steak wird mit 2x4 Min. medium!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Ribeye Steak vom Grill mit Erdäpfelspieß

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 01.07.2016 um 13:42 Uhr

    Der Griller ist dazu nicht unbedingt notwendig. Das Ribeye kann man auch prima in der Pfanne zubereiten! ;-)

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 13.09.2015 um 09:09 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 28.07.2015 um 10:32 Uhr

    gut

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 25.04.2015 um 22:37 Uhr

    Super Grillessen

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 09.11.2014 um 11:49 Uhr

    Dazu lasse ich mich jederzeit einladen !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche