Rheinischer Sauerbraten mit Rotkraut und Kartoffelklössen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rinderschulter
  • 80 g Karotten
  • 80 g Porree
  • 80 g Sellerie
  • 80 g Zwiebel
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Rosinen
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 160 g Apfelpüree (aus dem Glas)
  • 2.5 Teelöffel Olivenöl
  • 250 ml Johannisbeersaft
  • 8 Wacholderbeeren
  • 3 Nelken
  • 10 Pfefferkörner
  • 125 ml Obstessig
  • 2 Äpfel (240 g)
  • 400 g Rotkraut (Glas)
  • 4 Kartoffelklösse (Fertigprodukt)
  • 2 EL Mandelblätter (geröstet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kerbel

Ein herrliches Rezept für alle Erdbeerliebhaber!

Johannisbeersaft mit Wacholderbeeren, Obstessig, Wasser, Pfefferkörnern, Lorbeer, Nelken mischen. Fleisch darin einlegen. Das Fleisch muss mit Flüssigkeit völlig bedeckt sein. Vier bis fünf Tage im Kühlschrank beizen.

Sellerie, Karotten, Zwiebeln von der Schale befreien, Porree putzen und alles zusammen in grobe Würfel schneiden (Röstgemüse). Fleisch aus der Beize nehmen, gut abrinnen und würzen. In einem Kochtopf mit heissem Olivenöl rundherum scharf anbraten, herausnehmen.

Röstgemüse im Kochtopf anbraten, Paradeismark dazugeben, kurz mit anrösten, mit Mehl bestäuben, mit der Beize auffüllen, aufwallen lassen. Das Fleisch dazugeben und eineinhalb bis 120 Minuten dünsten.

Äpfel putzen, Kerngehäuse ausstechen, in Spalten schneiden, in heissem Olivenöl mit einer Prise Zucker auf beiden Seiten kurz anbraten, karamellisieren.

Rotkraut mit ein kleines bisschen Johannisbeersaft und Preiselbeeren mischen und erhitzen. Knödel in leichtem Salzwasser heiß ziehen. Fleisch aus der Soße nehmen, Soße abgießen, Rosinen dazugeben, noch mal kurz zum Kochen bringen, Fleisch aufschneiden, auf Teller anrichten mit Soße überziehen, mit Mandelkerne überstreuen. Rotkraut daneben anhäufeln, Kartoffelkloss dazusetzen, mit Kerbel garnieren, Apfelschnitze auf Rotkraut setzen.

Das Apfelpüree gesondert dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rheinischer Sauerbraten mit Rotkraut und Kartoffelklössen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche