Rheinischer Doeppekooche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 150 ml Milch (heiss)
  • 250 g Speck (geräuchert)
  • 2 Mettenden (kleine Streichwürste)
  • 2 EL Öl
  • 2 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Erdäpfeln abschälen und roh fein raspeln

Semmeln in heisser Milch einweichen, auspressen und Milch zur Seite stellen.

Speck in kleine Würfel, Wurst in kleine Scheibchen schneiden und im Öl in einem großen Kochtopf (am besten Gusseisen) ausbraten, dann von dem Küchenherd nehmen.

Die zurückgestellte Milch hinzfügen und mit den Speckwürfeln und der Wurst durchrühren.

Anschließend Erdäpfeln, fein geriebene Zwiebeln, das Semmeln sowie die Eier zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Anschliessend alles zusammen gut durchrühren.

Kochtopf ohne Deckel in den aufgeheizten Herd stellen und bei 160 °C (Gas etwa Stufe 3) 1h50 backen.

Warm zu Tisch bringen. Dazu gibt es Apfelpüree und grünen Blattsalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rheinischer Doeppekooche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche