Rheinische Zimtwaffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Zimt (nach Lust und Laune mehr)
  • 1 Nelken (gemahlen)
  • 1 Zitronenschale (gerieben)
  • Evtl. ein wenig flüssige Schlagobers
  • Oder Wasser

Eier, Butter, Zucker cremig rühren, das Mehl und die Gewürze dazugeben und zubereiten, bis sich kleine Knödel formen. Diese Waffeln eignen sich ausgezeichnet für den Weihnachtsteller. Allerdings ist es recht schwierig, den Teig so einzufüllen, dass die Waffelform ganz heraus kommt. Daher empfehlen wir, so viel Wasser oder evtl. Schlagobers hinzuzufügen, bis der Teig ziemlich zähflüssig ist und sich so in der Waffelform besser verteilt.

Cloer-Elektrogeräte

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rheinische Zimtwaffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche