Rheinische Zimthippen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 140 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 380 g Mehl
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 100 ml Milch (sauer)

Dazu:

  • Apfelpüree
  • 125 g Schokoladenglasur

Die Butter kremig rühren. nach und nach Zucker und Vanillezucker zusetzen und cremig rühren. Die Eier trennen, die Dotter gut mit der Krem durchrühren. Zimt, Mehl, Ingwer, Backpulver und Salz vermengen und abwechselnd mit der sauren Milch löffelweise in den Teig vermengen.

Den Schnee unter den Teig heben. Portionsweise auf Hörncheneisen (bzw. Waffeleisen) gießen, hellgelb herausbacken und noch heiß über einem Löffelstiel zu einem Sackerl formen. Noch im warmen Zustand mit Apfelpüree befüllen. Mit heisser Schoko verzieren.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rheinische Zimthippen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche