Rhabarbertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 120 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 30 g Nutter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei Gew.-Klasse 4
  • 1 Pk. Vanille-Puddingpulver für 1/2 Liter Flüssigkeit m. Süssstoff
  • 500 ml Milch (1,5% Fett)
  • 400 g Rhabarber (geputzt)
  • Süssstoff (flüssig)
  • Fett (für die Form)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl, FEtt in Stückchen, Salz und Ei zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt mind. 30 Min. abgekühlt stellen. Teig in eine leicht gefettete Tortenspringform (20 cm) drücken, dabei am Rand ein klein bisschen hochziehen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad /Gas: Stufe 3) zirka 15 Min. backen. Auskühlen. Puddingpulver und 2 El Milch durchrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen, Puddingpulver untermengen, kurz zum Kochen bringen. Rhabarber abspülen und in Stückchen schneiden. Mit 1 El Wasser zirka 5 Min. weichdünsten. Mit Süssstoff nachwürzen. Erst Rhabarber, dann Vanillepudding auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Kuchen mind. 2 Stunden abgekühlt stellen.

Vorbereitung : 30 Min. ohne Wartezeit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rhabarbertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche