Rhabarbertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Böden:

  • 125 g Leichtbutter
  • 50 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 100 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Ausserdem:

  • 150 g Zucker
  • 4 Eiklar
  • 100 g Mandelkerne (gehobelt)

Füllung:

  • 6 Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125 ml Apfelsaft
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Wasser

Ausserdem:

  • 500 ml Schlagobers
  • 2 EL Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Leichtbutter, Zucker und Eidotter cremig aufschlagen, dann Mehl und Backpulver darunter mengen. Den Rührteig auf zwei mit Pergamtenpapier ausgelegten Springformen mit 28 cm ø gleichmäßig verteilen. Jetzt Eiklar und Zucker zu Schnee aufschlagen und auf beide Teige aufstreichen, die Mandelkerne darüber streuen. Jetzt die beiden Böden der Reihe nach ca. 25 min im aufgeheizten Herd bei Ober- und Unterhitze bei 175 Grad backen. Auskühlen.

Anschliessend den Rhabarber abziehen, grob zerkleinern und in einem Kochtopf gemeinsam mit Apfelsaft, Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen. Die Temperatur herunterschalten und noch ca. 15 Min. gardünsten, bis der Rhabarber weich ist. Um den einen der beiden Böden einen Springformrand legen. Nun das Puddingpulver mit dem Wasser durchrühren und mit der Rhabarbermischung noch einmal zum Kochen bringen. Sofort auf dem Baiserboden in dem Springformrand gleichmäßig verteilen und abkühlen. Nun das Schlagobers mit dem Zucker steif aufschlagen und auf die Rhabarberfüllung Form. Den oberen Baiserboden aufsetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarbertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche