Rhabarbertörtchen - Meuth/Duttenhofer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Einheit Mürbteig; vergleiche Rezept Rhabarberkuchen Meuth/Duttenhofer
  • 0.5 Einheit Belag; (vergleiche Rezept Rhabarberkuchen Meuth/Duttenhofer
  • Butter (für die Form)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eine Variante des Rezepts Rhabarberkuchen - Meuth/Duttenhofer Hübsch zum Nachmittagskaffee oder evtl. als kleiner Schmankerl zum Dessert. Ideal sind dafür die kleinen Muffinformen, von denen zwölf in einem Backblech zusammengefasst sind.

Den Teig auswellen, mit einem Ausstecher (oder einer Tasse mit passendem Durchmesser) Kreise ausstechen und je in die Vertiefungen der gut ausgebutterten Muffinförmchen drücken.

Geriebene Mandelkerne und Rhabarberstückchen darin gleichmäßig verteilen und zu Anfang 10 Min. vorbacken. Nun genauso hier den Guss gleichmässig gleichmäßig verteilen und die Törtchen bei jetzt 180 °C noch etwa 15 Min. backen, bis sie kross geworden sind und der Guss gestockt ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarbertörtchen - Meuth/Duttenhofer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche