Rhabarbertarte Mit Vanilleeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Blätterteig
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 100 ml Cassis
  • 1 Bund Rhabarber
  • 3 EL Schlagobers
  • 100 g Zucker

Für Die Royal:

  • 3 Eidotter
  • 1 EL Orangen (geriebene Schale)
  • 60 g Schlagobers

Für Das Vanilleeis:

  • 60 g Milch
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Schlagobers
  • 60 g Zucker
  • 3 Eidotter

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Vanilleeis: Zucker, Ei und Eidotter cremig aufschlagen. Milch, Schlagobers und Vanilleschoten aufwallen lassen. Langsam auf die Ei-Zucker- Menge gießen. In einem Schlagkessel zur Rose abziehen und passieren. In der Eismaschine gefrieren.

Royal: Alle Ingredienzien mit einem Handmixer vermengen und bereithalten.

Tarte: Den Blätterteig auswalken und mit einem Ausstecher (ca. 10 cm) ausstechen. Die Hälfte der ausgestochenen Scheibchen (ca. 0, 5 cm dick) mit einem kleinen Ausstecher (ca. 7 cm) wiederholt ausstechen. Den Rand, der entsteht, auf die großen Scheibchen legen. Marzipan mit Schlagobers glattrühren und pinseln und kaltstellen.

Rhabarber von der Schale befreien, Zucker in einem Kochtopf karamelisieren und mit Cassis ablöschen. Rhabarber auf den Teig legen, mit ein wenig Royal aufgießen und bei 180-200 Grad ca. 10-15 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rhabarbertarte Mit Vanilleeis

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.06.2015 um 05:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche