Rhabarberstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 300 g Mehl
  • 1000 g Rhabarber
  • 250 g Zucker
  • 100 g Mandelstifte
  • 50 g Rosinen
  • 125 g Semmelbrösel (Paniermehl)
  • 4 EL Butter (zerlassen)
  • 75 g Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Öl, Essig und Salz mit 8 El Wasser verrühren, nach und nach das gesiebte Mehl hineinrühren. Zu glattem Teig zusammenkneten, zur Kugel formen, Zugedeckt eine Stunde ruhen. Rhabarber reinigen, kleinschneiden, mit den nächsten 3 Ingredienzien mischen. Semmelbrösel in zwei El geschmolzener Butter braun werden lassen. Teig auf großem, bemehltem Geschirrhangl möglichst dünn auswalken, dann von der Mitte aus über beide Handrücken papierdünn ausziehen. Aufs Geschirrhangl zurücklegen, zwei Drittel mit Semmelbrösel bestreichen, Rhabarber darauf gleichmäßig verteilen. Unbelegtes Drittel mit 1 El Butter bestreichen. Teig mittelsdes Tuches von der belegten Seite her zusammenrollen, aufs gefettete Blech legen, mit restlicher Buttr bestreichen. Im aufgeheizten Herd bei 220 °C zirka 40 Min. backen, noch heiß mit dem Staubzucker besieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Rhabarberstrudel

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.06.2015 um 05:14 Uhr

    super gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche