Rhabarberstreuselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Belag:

  • 1500 g Rhabarber
  • 300 g Zucker

Teig:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 EL Milch
  • 375 g Mehl
  • 2.5 Teelöffel Backpulver (gehäuft)
  • Butter fürs Backblech

Streusel:

  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Rhabarberkompott: Den Rhabarber in kurze Stückchen schneiden, mit 300 g Zucker mischen, ziehen, machen bis zur gewünschten Konsistenz, abrinnen. Teig: Aus den angeführten Ingredienzien einen Rührteig machen. Streusel: Die Butter in der Mikrowelle zerrinnen lassen, dann die anderen Ingredienzien gemächlich eintropfen, dabei mit einer Gabel einrühren und zu Streuseln zusammendrücken.

Den Teig auf eine gefettete Fettpfanne aufstreichen, das Kompott darauf gleichmäßig verteilen und darauf die Streusel Form.

Backzeit auf mittlerer Schiene 30-40 min bei 200-220 °C .

Der Kuchen kann auch mit beliebigem anderem Obstkompott belegt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberstreuselkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche