Rhabarberschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Fläschchen
  • Butter-Vanille-Aroma
  • 4 Eier
  • Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Belag:

  • 600 g Vorbereiteter Rhabarber

Guss:

  • 2 Pk. Bourbon-Vanillepuddingpulver
  • 80 g Zucker
  • 700 ml Milch
  • 3 Bund Crème fraîche (a 150g)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Alle Ingredienzien für den Teig in die Backschüssel Form und mit dem Rührgerät beziehungsweise der Küchenmaschine 3 min zu einem glatten Teig durchrühren. Diesen in eine gefettete Fettpfanne Form, glattstreichen.

Geputzten Rhabarber abspülen, nicht abziehen, in 2 cm große Stückchen schneiden, a dem Teig gleichmäßig verteilen, ca. 50 Min. backen.

Schaltung:

180-200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160-180 °C , Umluftbackofen

Für den Guss aus 700 ml Milch (statt 1 Liter), Puddingpulver und Zucker nach Anweisung auf der Packung einen Pudding bereiten. Unter den noch warmen Pudding Crème fraîche rühren, nach ca. 35 Min. Backzeit auf den Kuchen aufstreichen, noch ca. 15 Min. weiterbacken.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche