Rhabarberschnee auf Mandelpolenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 20 dag Rhabarber (Stangen)
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/4 l Milch
  • 5 dag Polenta (Maisgrieß)
  • 1 EL Mandeln (mit Schale, gemahlen)
  • 2 Erdbeeren (optional)

Für den Rhabarberschnee auf Mandelpolenta zuerst den Rhabarber waschen, eventuell die seitlichen Fäden abziehen, und dann in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

In einer feuerfesten Glasschüssel mit ein paar Esslöffel Wasser ca. 10 Min. dünsten.

Inzwischen die Milch aufkochen und die Polenta einrieseln lassen. Unter Rühren kurz zum Kochen bringen und warm gestellt ca. 15 Min. ausquellen lassen.

Das Ei trennen und den Dotter, einen EL Honig und die Mandeln in die Polenta einrühren.

Das Eiweiß steif schlagen, dabei den zweiten EL Honig langsam einrühren. Das Rhabarberkompott unter diesen Eischnee ziehen.

Den Rhabarberschnee auf Mandelpolenta in einem tiefen Teller anrichten und enventuell mit Erdbeeren garnieren.

 

 

 

Tipp

 

Dieses Rezept ist für Schwangere und Stillende eine kleine und süße Zwischenmahlzeit!

Gerade in der Schwangerschaft ist der Heißhunger auf Süsses oft sehr groß. Mit dieser leichten Speise bekommen Sie viel Kalzium und Eiweiss, fettlösliche Vitamine A, E und D sowie Vitamin C.

Kalorienarm ist der Rhabarberschnee auf Mandelpolenta nicht: Er ersetzt eine kleine Mahlzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rhabarberschnee auf Mandelpolenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche