Rhabarberschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 90 g Gemahlene Haselnüsse (70 g für den Teig, 20 g für die Streusel)
  • 30 g Germ (frisch)
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • 370 g Mehl und Mehl zum Bearbeiten
  • 3 Eidotter (Klasse M)
  • 70 g Butter (weich)
  • Salz

Streusel:

  • 70 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker

Füllung:

  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • 50 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 300 g Rhabarber
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Haselnüsse in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Für den Teig Germ und Zucker in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen. Mit Mehl, 70 g Butter, Haselnüssen, Eidotter und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Mixers zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen.

2. In der Zwischenzeit für die Streusel Zucker, Butter, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und die übrigen Haselnüsse mit den Händen zu Streuseln raspeln, abgekühlt stellen.

3. Für die Füllung Eidotter mit Schlagobers und Zimt mixen. Rhabarber abspülen, abrinnen, reinigen und in 1/2 cm große Würfel schneiden.

4. Den Teig auf bemehlter Fläche verkneten und zu einem Rechteck von 38x25 cm auswalken. Mit der Hälfte der Eigelbmischung bestreichen und mit der Hälfte des Rhabarbers und der Hälfte der Streusel überstreuen.

5. Den Teig von der unteren Längsseite zusammenrollen. Die Rolle mit einem sehr scharfen Küchenmesser in 2 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Scheibchen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech setzen. Mit der übrigen Eigelbmischung bestreichen und mit dem übrigen Rhabarber und den Streuseln überstreuen.

6. Rhabarberschnecken im aufgeheizten Herd bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene etwa 25 min backen. Aus dem Herd nehmen, auf einem Kuchengitter leicht auskühlen. Mit Staubzucker bestäuben und am besten lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rhabarberschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche