Rhabarberschaum mit Erdbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Rhabarber; abgeschält in 1 cm breite Stückchen
  • 75 g Zucker
  • 50 ml Weisswein
  • 2 Scheiben Gelatin
  • 1 EL Pflümli; o. Kirsch
  • 50 ml Rahm

Erdbeersauce:

  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Staubzucker

Garnitur:

  • 150 g Erdbeeren

Rhabarber gemeinsam mit dem Zucker und dem Weisswein bei geschlossenem Deckel weich machen. Anschliessend zermusen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen. Sobald sie zusammengefallen sind, in den noch warmen Rhabarberpüree zerrinnen lassen. Mit dem Kirsch beziehungsweise Pflümli parfuermieren.

Sobald das Püree abgekühlt ist, aber noch nicht zu gelieren beginnt, den Rahm steifschlagen und unterrühren. In eine Puddingform o. Ae. Füllen und im Kühlschrank wenigstens vier Stunden kühlstellen.

Für die Sauce die Erdbeeren kalt abspülen, Blattansatz entfernen und mit dem Staubzucker zermusen. Kühl stellen.

Zum Servieren die geben mit dem Rhabarberschaum kurz in heisses Wasser tauchen, den Rand mit einem Küchenmesser lösen und das Dessert auf einer Platte stürzen. Mit den Erdbeeren ausgarnieren. Die Erdbeersauce separat dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberschaum mit Erdbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche