Rhabarberkuchen nach Omi Hermaennchen - Saarland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Mürbteig
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser

Belag:

  • 1000 g Rhabarber
  • 125 g Zucker
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar (geschlagen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Aus den Ingredienzien einen Mürbteig durchkneten.

Rhabarber in ungefähr 3 cm lange Stückchen schneiden. Mit Zucker mischen, ziehen

lassen. Später leicht andünsten, abrinnen.

Saft einer Zitrone, Mehl, Schlagobers, Zucker und Eidotter gut durchrühren. Als letzten Schritt Schnee

unter den gedünsteten Rhabarber rühren. Menge auf den Mürbteig befüllen -

zu Beginn den Rhabarber - Schnee, dann die Sahnemischung.

Bei 200 °C eine bis eineinviertel Stunde auf der unteren Schiene backen. In der geben abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberkuchen nach Omi Hermaennchen - Saarland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche