Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter
  • 300 g Zucker (in 125 g und 175 aufgeteilt)
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 150 g Mehl
  • 75 g Weizenstärke
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 600 g Rhabarber
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die weiche Butter mit 125 g Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Zwei gesamte Eier und 3 Eidotter (das Eiklar aufheben) nach und nach dazugeben. Zum Schluss Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver sieben und unter die aufgeschlagene Menge heben.

Die Enden des Rhabarbers klein schneiden, die Fäden abziehen und Rhabarber in 4 cm lange Stückchen schneiden.

Die fertige Menge in eine gefettete Tortenspringform mit 26 cm Durchmesse Form, den Rhabarber gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen und leicht glatt drücken. Im auf 180 °C Ober-Unterhitze aufgeheizten Herd in etwa 25 min backen. (Umluft 170 °C ) Für den Mandelbaiser das Eiklar schlagen und nach und nach 175 g Zucker dazugeben. Zum Schluss die gemahlenen Mandelkerne unterziehen.

Nach der Backzeit von 25 Min. den Kuchen aus dem Herd nehmen und die Baisermasse gleichmässig auf der Oberfläche gleichmäßig verteilen (entweder mit einem Spritzbeutel beziehungsweise einer Winkelpalette). Den Kuchen dann noch mal bei 180 °C zirka 20 Min. den Herd Form.

Nach dem Auskühlen aus der geben nehmen und vielleicht mit geschlagenem Obers zu Tisch bringen.

25/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche