Rhabarberkuchen mit Kokosette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Leichtbutter
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 600 g Rhabarber
  • 3 Eier (getrennt)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Kokosette

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Leichtbutter mit Zucker cremig rühren. Zu der schaumigen Menge die übrigen Teigzutaten zufügen und das Ganze zu einem Teig zusammenkneten. Teig bei geschlossenem Deckel 15 min im Kühlschrank ruhen.

Eine gefettete Tortenspringform mit dem Teig ausbreiten. Den Rhabarber abspülen, von der Schale befreien und in 2 cm lange Stückchen schneiden.

Eidotter und Zucker zu einer cremigen Menge durchrühren. Rhabarber und Kokosette unter diese Menge vermengen.

Als letzten Schritt steifgeschlagenes Eiklar vorsichtig vorsichtig durchmischen. Rhabarberfüllung in die Tortenspringform Form. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 45 Min. backen.

2:246/1401.62

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberkuchen mit Kokosette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche