Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • 700 g Rhabarber
  • Fett (für die Form)
  • 150 g Zucker
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 3 Eiklar

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl mit dem weichen Fett, einer Prise Salz und 3 El kaltem Wasser zusammenkneten. Den Teig 1 Stunden kaltstellen. Den Rhabarber reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden. Den Boden und Rand einer eingefetteten Pieform (Durchmesser: 24 cm mit dem Teig ausbreiten. Teigboden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. geben in das Backrohr schieben. Auf 225 °C / Gasstufe 4 schalten und 20 Min. backen.

Den Rhabarber auf den Boden Form. 100 g Zucker mit der Maizena (Maisstärke) mischen, über den Rhabarber streuen. Kuchen wiederholt in den Herd schieben und 20 min weiterbacken.

Eiklar mit dem übrigen Zucker steifschlagen, über dem Rhabarber gleichmäßig verteilen. Im Backrohr bei 250 °C / Gasstufe 5 noch ca. 10 Min. hellbraun überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche