Rhabarberkuchen Mit Baiser-Türmchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 120 g Butter
  • 40 g Brauner Farinzucker

Belag:

  • 40 g Kokosette
  • 1000 g Rhabarber
  • 4 EL Zucker
  • 125 ml Wasser

Guss:

  • 80 g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 EL Griess
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 100 g Sauerrahm

Für Die Baiser-Türmchen:

  • 1 Eiklar
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Haselnüsse (gemahlen)
  • 2 Prise Nelken (gemahlen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus Mehl, Butter, braunem Zucker und Ei schnell einen Mürbeteig durchkneten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen. Nun auswellen und eine ausgebutterte Tortenspringform von 24 cm ø damit ausbreiten. Am Rand 4 cm hochziehen.

Das Kokosette in der Bratpfanne hellgelb anrösten und damit den Teigboden überstreuen. Für den Belag Rhabarber von der Schale befreien, in 3 cm lange Stückchen schneiden und mit Zucker und Wasser ca. 4 min al dente weichdünsten. Nach dem Erkalten in einem Sieb abrinnen und auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen.

Für den Guss Eidotter mit Zucker cremig rühren, Griess, Zimt und Sauerrahm dazugeben. Die Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, unterrühren und auf dem Rhababer gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ungefähr 40 min backen.

Für die Baisertuermchen: Das Eiklar zu sehr steifem Eischnee aufschlagen. nach und nach Staubzucker, Haselnüsse und Nelken unter durchgehendem Schlagen einrieseln. Mit der Baisermasse aus der glatten Tülle des Spritzbeutels nach 30 Min. Backzeit kleine Baisertupfen spritzen, bis die Oberfläche ganz bedeckt ist. Noch ca. 10 Min. im Herd fertig backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Rhabarberkuchen Mit Baiser-Türmchen

  1. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 04.05.2015 um 09:36 Uhr

    Super!

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 11.07.2014 um 06:40 Uhr

    TOLLES REZEPT .. DANKE

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 29.06.2014 um 15:32 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche