Rhabarberkuchen mit Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für Den Mürbteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Biskuitboden(Fertigprodukt)
  • Mandelblättchen z.Bestreuen

Für Die Vanillecreme:

  • 250 ml Milch
  • 2 EL Vanillepuddingpulver
  • 20 g Zucker

Belag:

  • 1200 g Rhabarber
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Aprikosenlikör

Für Die Baisermasse:

  • 3 Eiklar
  • 100 g Zucker
  • 50 g Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1: Butter, Zucker + Salz gemeinsam zusammenkneten, folgend Eidotter unterarbeiten u. Mit dem gesiebten Mehl alles zusammen zu einem festen Mürbeteig zusammenkneten.

2: Den Rhabarber abspülen, abtupfen und di Haut abziehen. In zirka 5cm lange Stückchen schneiden, mit dem zucker überstreuen und mit Aprikosenlikör einmarinieren. Alles zusammen zirka 1-2 Stunden ziehen.

3: Den Mürbeteig auf Grösse der Tortenspringform auswalken und mit einer Gabel zirka alle 2cm "stuepfeln" (einstechen) und bei zirka 180 °C backen.

4: Den Mürbeteig kurz abkühlen und mit der Hälfte der Vanillecreme bestreichen. Den Biskuitboden daraufgeben und den Rest der Vanillecreme darauf aufstreichen.

5: Daraufhin den geschnittenen Rhabarber darauf gleichmässig gleichmäßig verteilen und bei zirka 180 °C zirka eine halbe Stunde backen.

6: In der Zwischenzeit das Eiklar für die Baisermasse mit dem Zucker steifschlagen und in einen Spritzbeutel befüllen.

7: Nach 30 Min. Backzeit den Rhabarberkuchen kurz auskühlen und die Baisermasse gitterförmig aufspritzen und nochmal etwa 5 Min. Bei etwa 200 °C überbacken.

Sat.1 Tip:

Beim Einkauf darauf achten:

Die Rhabarberstangen müssen fest, frisch und an den Schnittstellen saftig sein. Rhabarber wird nur gekocht verzehrt, und er liefert 10 Kalorien jeweils 100g.

An Inhaltsstoffen sind Provitamin A, Vitamin B6, B2, B1 und Vitamin C sowie Phosphor, Calcium, Kalium, Magnesium u. Eisen zu nennen.

Dank dieser Inhaltsstoffe wirkt er blutreinigend, entschlackend und verdauungsanregend. Die Eigensaeure des rhabarbers kann man durch Beigabe von Wein beziehungsweise Saft einer Zitrone mildern. Das klingt paradox, aber diese Säuren binden die Säuren des Rhabarbers.

Ein Trick zum Baiser: frisch gepressten Saft einer Zitrone darunter geben, dann wird die Menge außergewöhnlich steif. Und den Kuchen nicht in den Kühlschrank stellen, dort fällt das Baiser gemeinsam.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberkuchen mit Baiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche