Rhabarberknoedel mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Rhabarber
  • 5 EL Zucker
  • 450 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 2 Vanille (Stangen)
  • 65 g Hartweizengriess
  • 1 Ei
  • Zitronen- und Orangenschale, unbeha
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz

Den Rhabarber reinigen und kleinwürfelig schneiden. In einer Bratpfanne 2 El Zucker karamellisieren, Rhabarber dazugeben und wenige Min. gut durchschwenken.

250 ml Milch, Butter, 2 El Zucker, ein klein bisschen Salz und das Mark einer Vanillestange zum Kochen bringen. Griess unterziehen und quellen. Jetzt die Menge etwa 5 min auskühlen und das Ei nach und nach mit einem Kochlöffel unterziehen. Den karamellisierten Rhabarber und 1 Tl abgeriebene Zitronenschale darunter geben und ein paar min unabgedeckt, dann 2 Stunden abgedeckt stehen.

Wasser aufwallen lassen und die ausgekratzte Vanillestange, ein Stück Orangen- und Zitronenschale sowie ein wenig Salz dazugeben. Aus der Menge kleine Knödel formen und im Wasser in etwa 12 Min. gardünsten.

Für die Sauce die zweite Vanillestange aufschneiden und das Mark herausstreichen. Mark und Schote mit 1 El Zucker und restlicher Milch in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. Eidotter mit Schlagobers mixen, Milchtopf von dem Küchenherd ziehen und auf der Stelle die Ei-Mischung unterziehen. Alles gut mit dem Quirl durchrühren, durch ein Sieb passieren.

Die Rhabarberknoedel mit der Vanillesauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarberknoedel mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche