Rhabarberjelly mit Limettenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 68

  • 10 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1000 g Himbeer-Rhabarber
  • 500 ml Weissherbst
  • 200 g Zucker

Für den Schaum::

  • 1 Ganze Limette
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 150 g Joghurt (natur)
  • 80 g Zucker
  • 200 ml süsses Schlagobers

1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Rhabarber spülen und in 2 cm lange Stückchen schneiden.

2. Den Weissherbst mit dem Zucker erhitzen und derweil rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zwei min herzhaft machen, dann den Rhabarber dazugeben. 4 min machen, dann von dem Küchenherd nehmen und die abgetropfte Gelatine dazugeben. Alles zusammen behutsam durchrühren und auskühlen. In eine Kristallschale gießen und abgekühlt stellen.

3. Für den Limettenschaum die Limettenschale abreiben und den Saft ausdrücken. Schale und Saft mit dem Zucker sowie dem Joghurt kremig aufschlagen. Das Schlagobers steif aufschlagen und die Limettencreme unterziehen. Als Sauce zur Jelly zu Tisch bringen.

1/05/14/index. Html

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rhabarberjelly mit Limettenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche