Rhabarbergrütze I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1000 g Rhabarber
  • 500 g Erdbeeren
  • 4 EL Johannisbeergelee
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Zucker

1. Rhabarber und Erdbeeren spülen und säubern. Rhabarber gegebenenfalls abziehen und in Stückchen schneiden. Die großen Erdbeeren halbieren.

2. Johannisbeergelee in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Rhabarber und die Hälfte der Erdbeeren hinzfügen. Zugedeckt aufwallen lassen.

3. Maizena (Maisstärke) mit drei EL kaltem Wasser glattrühren, zu den Früchten Form und wiederholt zum Kochen bringen. Mit Zucker nachwürzen.

4. Die übrigen Erdbeeren dazugeben und die Grütze abgekühlt stellen.

Mit Vanilleeis zu Tisch bringen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Hummerkrabben-Cocktail

Hauptspeise: Lammkeule mit Kapernsauce

Nachspeise: Rhabarbergrütze

25 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rhabarbergrütze I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche