Rhabarbergrütze an Vanillequark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rhabarber; abgeschält in Würfelchen
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Portwein
  • 90 g Zucker
  • 40 g Hartweizengriess
  • 300 ml Rahm (geschlagen)

Vanillequark:

  • 150 g Rahmquark
  • 1 EL Rahm (flüssig)
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Vanillestengel; ausgekratzt

Für die Rhabarbergrütze Wasser, Portwein und Zucker zum Kochen bringen, Rhabarber darin weich machen. Griess einstreuen und bei kleiner Temperatur unter durchgehendem Rühren zehn bis fünfzehn min ausquellen und nachher komplett abkühlen. Rahm unterrühren und in Dessertschälchen befüllen.

Für den Vanillequark alle Ingredienzien gut durchrühren und auf der Grütze anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarbergrütze an Vanillequark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche