Rhabarbercreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 250 g Rhabarber
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1 Eidotter
  • 35 g Staubzucker
  • 50 g Schlagobers
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Staubzucker

Rhabarber in Scheibchen schneiden, mit Zucker und Saft einer Zitrone auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 3 bis 4 gemächlich aufwallen lassen, auf der ausgeschalteten Kochstelle garziehen, mit dem Schneidstab zermusen. Gelatine in kaltem Wasser ausquellen, gut auspressen, nach und nach zum Rhabarber rühren. Die Rhabarbermasse in ein kaltes Wasserbad stellen.

Eidotter und Staubzucker mit dem Rührgerät durchrühren, bis die Menge hell ist, das Rhabarberpüree darunterrühren. Schlagobers steif aufschlagen. Eiklar mit 1 Prise Salz steif aufschlagen, Staubzucker zu Form, kurz weiterschlagen. Schlagobers und Eiklar zum Rhabarber Form, genau unter die Menge vermengen. In Schälchen befüllen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Dazu schmeckt flüssige Schlagobers.

50 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarbercreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche