Rhabarbercreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rhabarber
  • 4 EL Zucker
  • 100 ml Himbeersirup
  • Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Maizena
  • 1 Joghurt (natur)
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 100 ml Rahm

Rhabarber vielleicht von der Schale befreien, in Würfel schneiden und in eine geeignete Bratpfanne Form. Zucker und Himbeersirup beifügen, weich machen. Saft einer Zitrone und Maizena mischen, unter durchgehendem Rühren zum Rhabarber gießen, weiter rühren und wiederholt aufwallen lassen.

Auskühlen.

Joghurt und Vanillezucker beifügen. Den Rahm steif aufschlagen und unterziehen. Die Krem vor dem Servieren zwei bis drei Stunden abgekühlt. Stellen. Nach Wunsch ausgarnieren.

verraten einmal Woche für Woche an dieser Stelle einen Menü- beziehungsweise Desserttipp.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarbercreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche