Rhabarberauflauf #2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 375 g Rhabarber
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 400 g Topfen; 40% Fett
  • 3 Eier
  • 100 g Ursüsse; Reformhaus ersatzweise: Rohrzucker
  • 2 EL Obstler
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Zitrone; davon die Schale
  • Fett (für die Form)
  • 8 EL Frühstücks-Cerealien z.B. Multi-Cheerios

Rhabarber abspülen, reinigen, in in etwa 5 cm lange Stückchen schneiden. Orangensaft, Zucker und Vanillezucker zum Kochen bringen. Die Rhabarberstücke darin 2 bis 3 Min. weichdünsten. Erkalten.

Topfen vorsichtig in einem Geschirrhangl ausdrücken. Eier trennen. Ursüsse, Eidotter, Topfen, Obstler, Maizena (Maisstärke) und Zitronenschale durchrühren. Das Eiklar sehr steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben.

Eine Auflaufform oder feuerfeste Teller einfetten und die Topfenmasse daraufgeben, mit Rhabarber belegen und mit Frühstücks-Cerealien überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr rund 10 min goldgelb überbacken.

Ober/Unterhitze: 250 °C

Gas: Stufe: 5 bis 6

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rhabarberauflauf #2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche