Rhabarber-Törtchen Mit Erdbeersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

  • 500 g Rhabarber
  • 2 EL Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 100 ml Früchte-Frühstück Erdbeer Orange
  • 1 EL Bindefix Mittel
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker

Teig:

  • 6 Blätterteigplatten; 450 g
  • 2 EL Butter
  • 1 Pk. Vanillezucker

Für Die Erdbeer-Sahne:

  • 400 ml Schlagobers
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 EL Zitronenmelisse

Arbeitsmaterial:

  • Muffinformen

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Rhabarber von der Schale befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Die oben genannten Ingredienzien der Reihe nach zum Rhabarber Form, dabei Bindemittel und Zucker mischen und gemächlich unterziehen.

Angetaute Blätterteigplatten je evrtikal in 3 auf der Stelle große Teile schneiden. Butter erwärmen und mit Zucker durchrühren. Die Teigabschnitte damit einpinseln. Auf alle eingefetteten Teigstücke ein Stück Teig über Kreuz darüber legen. Diese Teigkreuze in die mit Wasser ausgepinselte Muffinform legen und einen gehäuften EL Rhabarberzuebereitung hinein Form. Die Törtchen 20 Min. backen. Abkühlen.

Schlagobers mit Erdbeerwürfeln mischen und mit Zucker und Zitronenmelisse nachwürzen. Zu den Rhabarbertörtchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Törtchen Mit Erdbeersahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche