Rhabarber-Terrine Mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Reicht Auch Für 5 Leute:

  • 600 g Rhabarber
  • 190 g Zucker
  • 167 ml Passionsfruchtsaft
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 4 Gelatine (weiss)
  • 400 g Erdbeeren

Rhabarber von der Schale befreien und zirka 3 cm lange Stückchen schneiden. Passionsfruchtsaft (Maracuja) gemeinsam mit dem Zucker, ausgeschabtem Vanillemark und Sternanis aufwallen lassen. Rhabarberstücke dazugeben und bei geschlossenem Deckel 3-5 Min. (jeweils nach Maizena (Maisstärke) der Stengel) unter dem Siedepunkt ziehen.

Nicht machen: der Rhabarber würde dabei in Fasern zerfallen.

Rhabarber ein kleines bisschen auskühlen und die vorher eingeweichte und ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. In eine Terrineform (Kastenform geht ebenso) befüllen, erstarren und wenigstens 6 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Die Erdbeeren reinigen, grob zerschneiden und in einem kleinen Kochtopf gemächlich 20 min auf kleiner Flamme sieden. Auf ein Haarsieb abschütten und den Saft abfliessen. Zum Schluss vielleicht vorsichtig mit einem Löffelrücken die Erdbeeren auspressen (der Saft soll klar bleiben). Abkühlen.

Die Terrine stürzen und in Scheibchen gemeinsam mit ausgesucht schönen Erdbeeren anrichten. Mit dem Erdbeer-Jus umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rhabarber-Terrine Mit Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche