Rhabarber-Schokoladen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Schoko (zartbitter)
  • 75 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Hirseflocken
  • 150 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 150 ml Schlagobers
  • 200 g Rhabarber (geputzt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eine 30 cm lange Kastenkuchenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Eier, Zucker, Fett und Salz in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät rühren, bis die Menge hell ist.

Schoko klein hacken, mit Hirseflocken, Mehl, Mandelkerne und Backpulver vermengen, abwechselnd mit dem Schlagobers unter den Teig rühren.

Rhabarber in knapp 30 cm lange, schmale Streifchen schneiden.

Lagenweise Teig und Rhabarber in die Kastenkuchenform befüllen, mit Teig abschliessen, backen.

Schaltung:

170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen

ca. 60 bis 70 min

90 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rhabarber-Schokoladen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche