Rhabarber-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 90 g Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 1 Teelöffel Fein abgeriebene
  • Zitronenschale (unbehandelt)

Füllung:

  • 500 g Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 80 ml Orangen (Saft)
  • 3 Teelöffel Speisestärke (eventuell mehr)

Glasur:

  • 170 g Kochschokolade (weiss)
  • 100 ml Schlagobers

Zubereitungszeit:

  • 1:10 Stunden plus Kühlzeiten

V I T A L I N F O:

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Eine rechteckige Backform (30x20 cm) passend mit Pergamtenpapier ausbreiten. Butter schmelzen. Vanilleschote der Länge nach einkerben und das Mark auskratzen (Schote für das Kompott behalten). Mehl und Backpulver vermengen. Eier und Staubzucker mit den Quirlen des Mixers 10 Min. sehr kremig-dicklich schlagen. Vanillemark und Zitronenschale dazugeben. Die Butter untermengen und die Mehlmischung genau unterziehen. Den zähflüssigen Teig in die geben befüllen und 30 Min. abgekühlt stellen.

2. In der Zwischenzeit den Rhabarber reinigen und in grobe Stückchen schneiden.

Mit Zucker, Orangensaft und Vanilleschote in einem Kochtopf durchrühren. Rhabarber bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen. 10 Min. bei mittlerer Hitze machen, bis der Rhabarber zerfällt, Vanilleschote entfernen. Kompott unter Rühren 5 Min. offen weiterkochen, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist. Maizena (Maisstärke) mit wenig Wasser glatt rühren, Kompott damit stark binden. Kompott vollständig auskühlen und abgekühlt stellen.

3. Den Teig im aufgeheizten Herd bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 12 Min. bei 180 Grad ) auf der untersten Schiene 12-14 Min. backen.

Aus dem Herd nehmen und in der Backform auskühlen.

4. Den Kuchen vorsichtig aus der geben lösen, Pergamtenpapier abziehen und den Kuchen diagonal halbieren. Eine Platte nochmal in die geben legen.

Kompott darauf gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen. Die 2. Platte darauf legen und gut glatt drücken. Direkt mit Frischhaltefolie bedeckt 3 Stunden abgekühlt stellen.

5. Für die Glasur die Kochschokolade klein hacken und im warmen Wasserbad zerrinnen lassen. Schlagobers erhitzen und zügig mit der Kochschokolade durchrühren. Abkühlen, bis die Glasur dickflüssig ist, sich aber noch gießen lässt.

6. Rhabarber-Schnitte aus der geben nehmen, der Länge nach halbieren und jede Hälfte diagonal in 6 Stückchen schneiden. Mit der Schokoladenglasur überziehen. 15 Min. abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche