Rhabarber Scheiterhaufen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Baumkuchen
  • 300 g Rhabarber
  • 80 g Mandelkerne, geröstet und gehackt
  • 400 ml Schlagobers
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • Butter zum Fetten

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Baumkuchen und Rhabarber kleinwürfelig schneiden. In einer Backschüssel Mandelkerne, Rhabarber und Baumkuchenwuerfel vermengen.

Zucker, Eier, Schlagobers und Vanillemark mit dem Quirl durchrühren, durch ein feines Sieb auf die Rhabarbermischung gießen, in einer gebutterten Gratinform im Herd bei 170 Grad zirka 30 bis 40 min gardünsten. Zum Servieren in Portionen teilen.

Dazu reicht man eine Kugel Vanille- beziehungsweise Nougateis und eine Vanillerahm-Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber Scheiterhaufen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche