Rhabarber-Ribiselfruchtgelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 450 ml Ribiselsaft
  • 400 ml Rhabarbersaft
  • 25 g Gelierpulver (2:1)
  • 400 g Zucker
  • 120 ml Sekt (Rot oder Rosé)

Für das Rhabarber-Ribiselfruchtgelee zuerst die beiden Säfte verrühren. Danach das Gelierpulver mit ca 2 EL Zucker vermischen und zum Saft geben. Diesen dann unter Rühren zum Kochen bringen.

Wenn der Fruchtsaft aufkocht, den übrigen Zucker dazugeben und das Ganze unter Rühren wieder aufkochen lassen. Für ca. 3 Minuten aufkochen lassen - dann vom Herd nehmen und den Sekt einrühren. Das noch heiße Rhabarber-Ribiselfruchtgelee in die Gläser füllen und verschließen.

Tipp

Man kann für das Rhabrber-Ribiselfruchtgelee auch frische Früchte verwenden und diese entsaften.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Rhabarber-Ribiselfruchtgelee

  1. linda1989
    linda1989 kommentierte am 13.10.2015 um 13:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 08.10.2015 um 19:45 Uhr

    Das werde ich sicher probieren.

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 08.10.2015 um 14:21 Uhr

    Ach herrlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche