Rhabarber-Profiteroles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 50 g Butter
  • 200 ml Wasser
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Mehl
  • 3 Eier; Masse anpassen, jeweils nach Grösse

Füllung Und Glasur:

  • 200 g Rhabarber; möglichst Himbeer-Rhabarber (*)
  • 40 g Zucker
  • 250 g Topfen (halbfett)
  • 2 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 150 ml Rahm
  • 120 g Staubzucker

Für den Teig Wasser, Butter, Salz und Zucker in einer kleinen Bratpfanne zum Kochen bringen. Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen. Mehl im Sturz hinzfügen, das heisst, das Ganze auf einmal und mit einem Schöpfer rühren, bis eine kompakte Teigkugel entsteht, die sich von dem Pfannenboden löst. Ein Ei nach dem andern unterarbeiten. Das letzte Ei mixen und nur noch so viel unter den Teig vermengen, dass dieser schwer von dem Schöpfer reisst.

Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

Teig in einen Spritzsack Form. Mit großem Abstand baumnussgrosse Kugeln auf ein Backblech spritzen. In der unteren Ofenhälfte zirka Vierzig min backen. Auf einem Gitter abkühlen.

Für die Füllung Rhabarber in fingerdicke 3 cm lange Stückchen schneiden. Mit dem Zucker aufwallen lassen. Ungedeckt bei mittlerer Hitze weich machen. Auskühlen.

Topfen mit Vanillezucker und zwei EL Rhabarberflüssigkeit durchrühren. Rahm steif aufschlagen und unterrühren.

Staubzucker mit so viel Rhabarbersaft durchrühren, dass eine dickflüssige Glasur entsteht. Die Profiteroles mit einem Sägemesser diagonal halbieren. Deckel mit Staubzucker glasieren. Topfen auf die Böden gleichmäßig verteilen. Rhabarberstücke drauflegen. Mit dem glasierten Deckel belegen.

Klassische Profiteroles-Füllung - Die schnelle, klassische Rahm-Schoko-Variante: 5 dl Rahm mit den ausgekratzten Samen von einer Vanilleschote und zwei Beuteln Bourbon-Vanillezucker steif aufschlagen. Profiteroles damit befüllen. Auf einer Platte oder einer Etagere aufschichten. 150-200 g Edelbitterschokolade mit 1, 5 bis 2 dl Rahm bei kleiner Stufe zerrinnen lassen. Über die Profiteroles gießen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rhabarber-Profiteroles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche